fbpx

Sonderaktion „Home-Behandlung“

Die Weltneuheit Homebehandlung Feather Touch – für mehr zuhause

Als Verstärker passend zur Kosmetikbehandlung oder als alleinige Behandlung geeignet.

Eine wundervolle, hochwirksame und wissenschaftlich bewiesene Hombehandlung, für dauerhafte Ergebnisse! Nicht nur jetzt auch später!

Verbessert, strafft, verfeinert und vitalisiert die gesamte Hautstruktur! Auf ganz einfache Art und Weise! Auch für Dekollete und Hände anwendbar.

Ein wissenschaftliche Granate für tiefe Regeneration! Nicht zu vergleichen mit jeglichen anderen Heimanwendungen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einmalig für den Nanostift statt 249,-  jetzt nur 229,- Euro
Nanotips 10er Packung für 99,- Euro
Vitamin C Nano 10er Packung für 119,- Euro oder
Dr.JK lifting Serum für 146,- Euro

Der Feather Tooch was ist das?

Ein wissenschaftliches Produkt (Prof. Pasch, Uni Leipzig), quasi ein Stift, der mit Nanohohlnadeln (keine Verletzung der Haut) jeder Hautverschlechterung auf zellulärer Ebene begegnet. Für schöne und dauerhafte Behandlungsergebnisse! Nicht nur jetzt, auch später!

Der Feather Tooch was kann er?

  • Verfeinerung des gesamten Hautbildes
  • Reduzierung der Faltentiefe
  • Narben reduzieren und Flecken aufhellen
  • geeignet für den straffen Augen- und Lidbereich
  • sorgt für ein schönes Dekollete und Hände ohne Flecken
  • Hautstruktur wird ganzheitlich verbessert und enorm vitalisiert und erfrischt
  • auch auf Reisen gut geeignet

Anwendung:

  • 2x wöchentlich 10Min.
  • Die Haut wird gut gereinigt und tonisiert
  • Vitamin C oder Dr. J.K. Serum wird auf die Hälfte des Gesichtes aufgetragen
  • die Haut wird sanft gestrafft
  • mit dem Feather Touch (Nonotips nur Einmalanwendung) senkrecht und waagerecht das Serum einarbeiten
  • danach kreisend einarbeitenimmer langsam bewegen
  • gerne bis ans untere Augenlid dem Tränenkanal entlang
  • dann mit der 2. Gesichtshälfte beginnen, Hals und Dekollete nicht vergessengerne auch die Hände mitbehandeln